Formulargenerator

Der Formulargenerator ermöglicht die Erstellung von individuellen Vorgaben für die Gestaltung der Druckausgaben (z.B. Angebote, Rechnungen usw.).

Sie können beliebig viele Formulare einrichten und dabei auch Text (z.B. Ihren Firmenkopf) und Bilder (z.B. Logo und Wasserzeichen) mitdrucken. Als Bilddateien sind die Dateitypen .BMP und .JPG geeignet. Die grundlegende Philosophie beim Formulardruck ist, daß das Dokument (z.B. Angebot) auf zwei Sorten Formulare ausgegeben wird: Begonnen wird auf dem Formular „1. Seite“ - dieses hat einen großen Firmenkopf, Empfängeradresse im Fensterformat usw. Alle weiteren Daten werden auf dem Formular „2. Seite“ ausgegeben, welches dann nur noch einen kleinen Seitenkopf hat.

Grundsätzlich enthält jedes Formular neben den „Randinformationen“ den sog. Druckbereich. Das ist der Teil der Seite, in den das druckende Programm seine Daten (z.B. Angebotspositionen) ausgibt. Dieser erstreckt sich immer über die gesamte Breite; seine innere Spaltenaufteilung ist standardmäßig festgelegt, kann aber über die Druckvariablen $Spalte1$ .. $Spalte5$ verändert werden. Dabei ist aber die Bereitstellung der notwendigen Spaltenbreiten zu beachten !

Nach dem Start des Formulargenerators sehen Sie oben links die vorhandenen Formulare. Um ein Formular zu bearbeiten, klicken Sie es an und dann auf die Schaltfläche Bearbeiten. Der Inhalt des Formulars wird nun auf der rechten Seite angezeigt und kann hier bearbeitet werden.

Jedes Element des Formulars wird durch die mittels Links, Oben, Rechts und Unten eingegrenzte Fläche auf der A4- Seite sowie seinen Inhalt beschrieben. Identifiziert wird es durch seine Bezeichnung.

Die diesen Angaben entsprechende Ansicht sehen Sie unten in einer kleinen Vorschau. Dabei ist das in der obigen Tabelle angeklickte Element blau gezeichnet. Um ein solches Element in der Größe zu verändern bzw. seine Position zu verändern, stehen die Schaltflächen unter Größe ändern und Verschieben zur Verfügung.

Den Inhalt eines Elements legen Sie über die Auswahlbox Inhalt festlegen fest:

  • Variable: Wählen Sie aus der Aufklappliste den gewünschten Inhalt aus. Wollen Sie in das Feld einen einzeiligen konstanten Text drucken, können Sie das gewünschte Wort (ohne Auswahl aus der Aufklappliste) mit führendem Gleichheitszeichen direkt einschreiben.
  • Bild: klicken auf Suchen. Wählen Sie im folgenden Dialog die Bilddatei aus. Hinweis: Über diese Auswahl tragen Sie den kompletten Dateinamen der Bilddatei im o.g. Feld ein. Besonders in Netzwerken muß das nicht von allen Arbeitsplätzen aus funktionieren. Kopieren Sie deshalb die Bilddateien immer in das Verzeichnis ..\TSHK32\GRUND und entfernen Sie dann die Pfadangabe aus dem Feld.
  • Text: klicken Sie auf Such./Bearb.. Sie gelangen in den Auswahldialog, wo Sie die gewünschte Textdatei öffnen (bzw. durch Eingabe eines neuen Namens neu anlegen). Sie erhalten daraufhin das Fenster zur Textbearbeitung. Bearbeiten Sie ihn und beenden Sie mittels der Schaltfläche Fertig. Der vollständige Name der Textdatei wird nun in das Feld übertragen. Bezüglich des Dateinamens gilt das zur Bilddatei oben gesagte entsprechend.

Innerhalb der Textdateien stehen folgende Platzhalter zur Verfügung, welche dann beim Druck durch das Programm ausgefüllt werden:

$BelegBezeichnung$
$Belegnummer$
$Vorgangsnummer$
$KredKundenNummer$
$KredBearbeiter$
$KundenNummer$
$Debitor$
$Kreditor$
$Datum$
$Uhrzeit$
$Termin$
$Monteur$
$AngebotsNr$
$SeitenNr$
$LieferscheinNr$
$BestellNr$
$AuftragsNr$
$KleinAuftragsNr$
$QuittungNr$
$GKontoNr$
$AufmassNr$
$RechnungsNr$
$NameKurz$
$BriefAnrede$
$NameLang$
$AdresseKurz$
$Adresse1Kurz$
$Adresse2Kurz$
$Adresse3Kurz$
$Adresse4Kurz$
$AdressNr1$
$AdressNr2$
$AdressNr3$
$AdressNr4$
$TelefonNr1$
$TelefonNr2$
$TelefonNr3$
$TelefonNr4$
$TelefaxNr1$
$TelefaxNr2$
$Kopfzeile$
$WartungsNr$
$ZielDatum$
$Betreff1$
$Betreff2$
$Betreff3$
$Betreff4$
$Betreff5$
%Leistungszeitraum%
%LSNummer%
%LSDatum%
%LSBesteller%
%LSBestellnr%
%Systemzeit%
%Manuell%anforderungstext=vorgabetext
   (der "anforderungstext" wird in der Maske der Eingabeaufforderung angezeigt, der "vorgabetext" im Eingabefeld vorgegeben)
 

Funktionsweise der Formulare

Bearbeiten eines vorhandenen Formulars

Kopieren, Import und Export von Formularen

Einbinden eines Logos auf dem Formular

Erstellen eines neuen Formulars

Verwendung und Kopieren von Variablen, Bild und Text